Angelika Downloads bei Amazon

Seit heute bietet Amazon seinen anscheinend verdammt guten Mp3-Downloadshop an, der auf den ersten Blick besser und günstiger als iTunes erscheint.

Unser Album „Goldener Trash“ ist dort für 8,99 Euro zu haben, die einzelnen Songs gibt’s für 84 Cent.

Die „Was wollt ihr alle“ EP sowie das Debutalbum werden in Kürze auch als Download erhältlich sein.

Wer lieber ne handfeste Angelika CD mit schickem Artwork mag, der wird bei Amazon natürlich auch bedient…

Was für ein Schnäppchen

Bei Amazon gibt’s unser flammneues Album „Goldener Trash“ jetzt fr EUR 11,95

Immer noch gilt: Wer uns die Amazon-Bestellbesttigung mailt, bekommt die „Amerikaner“ EP fr lau – so lange Vorrat reicht!

Ach ja – bei Amazon kann man auch Kundenrezensionen schreiben. Also: werde kreativ, erfreue dich und uns mit deiner persnlichen Angelika Rezi!

Angelikas Debut jetzt bei iTunes

Das waren Zeiten! Mit diesem 2002 in einem winzigen Düsseldorfer Studio auggenommenen Album begann der ganze Kladderadatsch um Tante Angelika. Jetzt kann dieses Machwerk (mit Gassenhauern wie z.B. „Geh doch nach Berlin“, „Teenage Fanclub Girl“, „Pornographie“, „Paul muss sterben“, „Francois Truffeaut“, „4tel nach 4“) endlich bei iTunes downgelötet werden.
Hier geht’s zum iTunes Link.

Wer sich vor einer etwaigen Kaufentscheidung erst mal von der Güte des Werkes überzeugen will, kann sich mit der Angelika Jukebox nach ein paar Klicks von dem kompletten Stream dieses Albums berieseln lassen.

Und wer es lieber handfest mag: Amazon verkauft das Teil immer noch als Silberling im knallroten Digipak.

„Goldener Trash“ günstig bei Amazon vorbestellen

Im Augenblick gibt’s unser am 13.2. erscheinendes Album „Goldener Trash“ für günstige EUR 12,97 bei Amazon. Dafür kriegt man 15 Angelika-Songs auf CD im üppigen, 6-seitigen Klappcover aus Karton, dazu ein 20seitiges Booklet mit allen Texten und reichhaltig Linernotes.
Hier klicken zum Bestellen…

Auch bei Amazon zu haben: Was wollt ihr alle EP

Vorhören kannste alles in der Angelika Jukebox.

Der Plan

Meine Damen und Herren, hier mal in groben Schritten der Plan zum Angelika Albumrelease.

1. In wenigen Tagen offizieller Start der „Angelika Aktie“:
Fans und Investoren können sich für je 50 Euro Anteile am kommenden Album sichern und bekommen im Gegenzug 80% der Einnahmen der Verkäufe von CDs und Downloads sowie eine Kopie des Albums. Die Anzahl der „Aktien“ ist auf 500 limitiert. Mit dem eingesammelten Betrag von 25.000 Euro werden Herstellung und Promotionarbeit ermöglicht – alles ohne sich an eine Plattenfirma binden zu müssen. Soweit wir wissen hat bislang keine andere deutsche Band eine solche Aktion gestartet.
Wir reden gerade mit einem potentiellen Vertriebspartner der die Scheibe in die Läden bringen soll. Offizielles „Label“ wird Peng Musik sein welches ich ursprünglich für die Releases meiner anderen Band Planetakis gegründet have.

2. EP Release November / Dezember:
1 Song vom Album, 3-4 neue Songs, eventuell ein Remix. Die EP kommt in den Handel, die Einnahmen gehen ebenfalls zu 80% an die „Aktionäre“. Radio, Presse, Online und TV werden ausgiebig bemustert, dabei wird auch das kommende Album angekündigt. Die Frequenz der Liveauftritte erhöht sich.

3. Album „Goldener Trash“:
Release ist anvisiert für Januar / Februar 2009, eventuell zweite Single zum Albumrelease oder kurz davor. Das Album kommt über den Vertrieb in die Läden und wird bei iTunes und anderen Downloadshops erhältlich sein. Die Band geht auf Tour und präsentiert die Platte quer durch die Republik.

Im Moment feilen wir an einer Seite die das Shareholder Projekt detailiert beschreibt und auf der man sich direkt als „Aktionär“ anmelden kann. Die Seite wird in Kürze online sein. Ausserdem arbeite ich mit Hochdruck an neuen Songs für die EP, den finalen Mixen fürs Album sowie der Covergestaltung.

Ihr seht: da tut sich was im Hause Angelika.

Erwerbe das Angelika Livealbum

Livealbum “Pornographie - Eine Nacht mit Angelika Express im Gleis 22?

Dieses Album mit dem Titel „Pornographie – Eine Nacht mit Angelika Express im Gleis 22“ wurde am 12.12.2004 in Münster aufgenommen und zwar noch in der damaligen Besetzung mit Jens Bachmann (Bass) und Alex Jezdinsky (Drums).

Das Album (CD im Digipak) war bislang exclusiv bei Amazon zu beziehen aber es gibt noch einige wenige Exemplare aus unserem Merchandise. Diese könnt ihr hier für 12 EUR direkt auf der Seite mit Paypal kaufen, ich verschicke es dann eigenhändig an euch. Porto schenk ich euch – keine Verschickungskosten!

Wer lieber per Überweisung bezahlen möchte schicke eine Email mit seiner Postanschrift an shop(ät)angelika-express(punkt)de

Nur solange der Vorrat reicht!!!

Die Trackliste:

1. Das ist Verrat

2. Nimm mich mit

3. Zeit zu gehn

4. Pornographie

5. Jetzt

6. Viertel nach 4

7. Teenage Fanclub Girl

8. Francois Truffaut

9. Rock Fucker Rock

10. Ich bin kein Amerikaner

11. Geh doch nach Berlin

Angelikas kleine Shirtboutique

Shirtboutique

So ich habe nun einen lange gehegten Plan verwirklicht und einen Angelika T-Shirt Shop eröffnet. Das erste Motiv ist aus Textzeilen des Songs „Was wollt ihr alle“ gestaltet, im Flexdruck mit 2 Farben. Weitere Motive sollen folgen, am liebsten zu jedem Song das passende Shirt!

Das ganze läuft über Shirtinator.net welche Druck und Verschickung übernehmen (ähnlich wie bei Spreadshirt).