History repeats – Angelika TV Gig 2003

Damals – als der Express noch das reinste Herrentrio war, Jens am Bass und Alex an den Drums. (Das komplette Konzert gibts in der Rockpalast Mediathek.)

Bald simmer wieder beim Rockpalast – zu fünft, mit beiden Trommlern. Aufzeichnung 26.3. in Bonn, Ausstrahlung ab Mitte Mai.

Sei live dabei – Rockpalast Spezialtickets
Exklusiv für Angelika-Fans konnten wir ein Kontingent mit vergünstigten Karten sichern. Dazu eine Spezi-CD mit geheimem Vorabmaterial vom nächsten Album. Das Ganze für 15,- (statt 19,45).

 

Der Angelika Effekt

Die ultimative Methode komplett freien Eintritt bei jedem Angelika Express Clubkonzert zu haben ist folgende. Geh aufs Amt, lass deinen Namen ändern!

Denn bei uns kommt mit sofortiger Wirkung jede Person namens ANGELIKA umsonst rein.

Einfach Ausweis oder Führerschein an der Abendkasse vorzeigen. Also > Ob Tante, Schwester, Freundin – sag allen Angelikas Bescheid!

Das Frankfurter Bücherverbot

Es herrscht strengstes Bücherverbot am Freitag, den 11.10. – wenn Tante Angelika die janz jroße Gitarre auspackt.

Wir werden die Frankfurter Buchmesse ab 21 Uhr radikal unterbrechen um dem ewigen Punkrock zu seinem Recht zu verhelfen. Alle Diskurse sollen verstummen – im ganz kleinen Klub: Wir gastieren im possierlichen Jazzlokal Dreikönigskeller. Wenig Plätze – früh kommen – nur Abendkasse! UKB: 8,- /Studis, Schüler, HartzIV: 5,-.

Davor: 10.10. MÜNCHEN
Danach: 12.10. COBURG
Mehr auf unserer Konzertseite…

Die nächsten Tage im Leben der Angelika E.

Unterwgs mit Angelika Express

Uns wird nicht langweilig, denn wir düsen, schrammeln, säuseln durch die frühlingslaue Republik um munter die angelikanische Leberwurst zu verkünden. Hier die nächsten Stationen auf unserem bösen Kreuzweg. Eine Kissenschlacht an vielen Fronten: Bühne, Podium, Hängwand. Wirst Du dich uns anschließen, Frevelhafter?

Fr. 15.04.: DÜREN
Konzert, Fabrik für Kultur. Einlass: 19:15 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr. Eintritt AK 8,- , Ermäßigt/Schüler 5,-.

Sa. 16.04.:
1. Am Tag: HAMBURG
Operation Ton
– 5. Kongress für musikalische Zukunftsfragen, Westwerk, 14:00 Uhr. Robert Drakogiannakis berichtet auf Einladung des Rockcity e.V. exklusiv über die heimtückischen Machenschaften seiner Beatgruppe Angelika Express.
2. Abends: VELBERT
Flux, Doppelkonzert mit den Sober Sisters, Einlass 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr

So. 17.04.: KÖLN
Galerie Frei, Robert Drakogiannakis wird von ca. 18:00 – 20:00 Uhr bei seiner Ausstellung Necessary Evil zugegen sein.

Mo. 18.04.: MAINZ
Konzert, Kulturcafé UniCampus, Support: Phrasenmäher. Beginn: 21:00 Uhr

Wies weitergeht erfährst du z.B. hier.

Die superdunkle Tour

Es wird dunkel, wir sind wieder unterwegs, unser neues Machtwerk Die dunkle Seite der Macht im Sack. Blut, Schweiss, Tränen der Freude. 3+ Euphoriker/innen aus Köln, die ausziehen, um die Götter der Rockmusik zu verwirren. Pogo für den Kopf und alle anderen Körperteile. Getränke erhältlich an der Theke. Plakate werden ab sofort nach erfolgtem Konzert in’s Publikum geschmissen.

  • 10.12. Berlin, Magnet, MUSIKEXPRESS KLUB
  • 15.12 Hamburg, Haus 73 (VVK)
  • 17.12. Düsseldorf, FFT (VVK: julian.janisch(ät)forum-freies-theater.de )
  • 22.12. Paderborn, Cube (VVK)
  • 14.1. Kaiserslautern, Kammgarn + NACHLADER (VVK)
  • 15.1. Ulm, Cat Cafe (nur AK)
  • 27.1. München, Feierwerk (VVK)
  • 28.1. Karlsruhe, KOHI (nur AK)
  • 29.1. Babensham, Kuahgarten Indoor Festival (+ Rainer von Vielen, Attwenger u.a.) (VVK)
  • FORTSETZUNG FOLGT!

Komm und skandiere mit uns z.B. folgendes Lied:

Hände hoch! Angelika @ Kölner Bildungsstreik.

Am Donnerstag, den 22.04., findet in Köln eine Aktion von Schülern, Studenten und Auszubildenden gegen die aktuellen Missstände im Bildungsbereich statt. Es wird am Vormittag eine Demo stattfinden. Den Aufruf sowie den Forderungskatalog findet ihr hier als PDF.

Am Abend wird im Sensor Club ein Solidaritätskonzert mit verschiedenen Bands stattfinden. Wir werden dabeisein und irgendwann ab 21 Uhr die Bühne erklimmen, um unter Anderem mit folgendem Lied gegen die fortschreitende Neoliberalisierung unserer Welt anzustinken.

<a href="http://angelikaexpress.bandcamp.com/track/h-nde-hoch">Hände hoch! by Angelika Express</a>