Sie hören: Die Hände hoch EP

01: Hände hoch!

02: Weniger nicht mehr

03: Sex is my religion

04: Video Girlfriend

05: Zeitmaschine

Verehrte Freundinnen und Freunde der Popkultur, auf dieser Seite könnt ihr Euch nun die EP „Hände hoch“ komplett anhören. Alle Songs wurden zwischen Sommer 2009 und Frühling 2010 aufgenommen. Die EP existiert in physischer Form nur als streng limitierte CD-Sonderedition von 100 Stück, die selbstverständlich bereits vergriffen ist.

Ihr könnt die EP aber bei iTunes runterladen, oder besser noch auf unserer Bandcamp-Seite.

Dort gibt es mit „Gehirn zurück“ nämlich noch einen Extrasong, den ihr woanders nicht bekommen könnt. (Es sei denn ihr hattet euch rechtzeitig die Sonderedition gesichert, dort sind weitere 9 Bonustracks verewigt.)

Die Artworks zu den einzelnen Songs zeigen Ausschnitte aus einer Serie von Gemälden, die im Zusammenhang mit der EP in den letzten Monaten entstanden sind. Eine passende Ausstellung dazu wird demnächst eingetütet.

VIEL SPASS MIT DEM SCHEISS!

Robert.


01: Hände hoch!

Kaufen: Bandcamp | iTunes

Dieser Song entwickelte sich im letzten Jahr zum hymnischsten Schenkelklopfer unserer Konzertreisen. Liegt wahrscheinlich am gröl-seligen NaNa-Chor und der halbkriminellen Attitüde, sowie an Danis markerschütterndem Stylophon-Einsatz. Hier nun die mittlerweile dritte Inkarnation dieses Liedes, welches bereits vor Jahren unter den Titeln „Cocktail für eine Leiche“ und „Phantome“ in eher lockig-flockigen Versionen kursierte. Seit einigen Monaten gibt es ein dieses Stück begleitendes Mitmach-Video-Projekt auf YouTube, dessen Vollendung immer noch in der Mache ist, denn: Gut Ding muss Weile haben!


HÄNDE HOCH
– lyrics

ein neuer morgen
etwas kaffee etwas toast
ich sitze in der ecke
was ist nur mit mir los
ich träumte wir
sind verbrecher von beruf
ich wachte auf von einem hilferuf

hände hoch hände hoch
trinkt die cocktails aus
zieht die hosen runter
hände hoch hände hoch
die juwelen raus
die gehören jetzt uns

schwarze kleidung
wir klettern übern zaun
masken und gewehre
ihr erkennt uns kaum
wir sind phantome
wir machen keinen unterschied
es war doch klar daß das passiert

ACHTUNG: Wer sich in unser Newsletter einträgt, bekommt als Dankeschön diesen Song für lau.

^ nach oben ^


02: Weniger nicht mehr

Kaufen: Bandcamp | iTunes

Dieses Beschwerdelied, welches sich in die eher zackig-wavige Tradition des angelikanischen Schaffens einreiht, lamentiert über die sorgenverfaltete Beschwerlichkeit des bitteren Erdendaseins. Da müsste man eigentlich aus Rache kriminell werden. Passt daher inhaltlich ganz gut zum Titelsong, gell?


WENIGER NICHT MEHR
– lyrics

immer weniger…immer weniger…immer weniger…

da gibt es keine diskussionen
die mama und der papa sagen „weniger ist mehr“
harte arbeit wenig lohn
die fachzeitschriften sagen täglich „weniger ist mehr“
geht mir fott mit emotionen
die nackte frau im fernsehn sagte „weniger ist mehr“
richtig wir verstehn uns schon
weniger plus weniger ist weniger als mehr

weniger nicht mehr
weniger nicht mehr
täglich gibt’s für uns immer weniger nicht mehr
dabei brauch ich immer mehr
so sehr ich mich am riemen reiße

jetzt hör doch auf zu simulieren
weniger nicht mehr
weniger nicht mehr
tust so als würd’ste nix kapieren
weniger nicht mehr
weniger nicht mehr
stehst schon auf der liste drauf
die dinge nehmen ihren lauf
wir haben dich doch längst gewarnt
die warnung war als scheck getarnt

weniger nicht mehr
weniger nicht mehr
täglich gibt’s für uns immer weniger nicht mehr
dabei brauch ich immer mehr
so sehr ich mich am riemen reiße
so sehr ich mich am riemen reiße
so sehr ich mich am riemen reiße
so sehr ich mich am riemen reiße

^ nach oben ^


03: Sex is my religion

Kaufen: Bandcamp | iTunes

Das musste mal gesagt werden, und damit auch die der englischen Sprache nicht mächtigen Katholiken alle aus vollster Brust mitsingen können, am Schluss nochmal schön auf Teutsch. Für gläubige Skinheads wurden an strategischen Stellen in diesem nach Schema F2 aus irgendwelchen T-Rex Splittern zusammengeglitterten Liedkonstrukt diverse „Oi“-Rufe deponiert.


SEX IS MY RELIGION
– lyrics

sex is my religion
my only superstition
my highway to ignition
a car that never stops
a crime without the cops
no chasing round
no priests to hunt me down if i may fail

sex is my religion
of velvet demolition
the softest ammunition
by guns that never kill
unlike the ones that still get handed out
to the angry crowd
by men of mission
sex is my religion

sex is meine religion
die harte arbeit und der wahre lohn
die rakete aus der seele
die ich uneingeschränkt empfehle
oh wunder der ballistik
lass uns beten
damit sich unsere flüge nicht verspäten
du weißt schon:
sex is meine religion
sex is meine religion
sex is my…

^ nach oben ^


04: Video Girlfriend

Kaufen: Bandcamp | iTunes

Schönes Mädchen aus dem verpixelten RGB-Popwunderland, für dich ist dieses Lied. Die smarten Backingvocals wurden mit schmissiger Geschmeidigkeit gesungen von Annick Manoukian.


VIDEO GIRLFRIEND
– lyrics

hut ab für die wilden bilder
die ich von dir hab
videomädchen videomädchen
bart ab für diese gefühle
die es noch nie gab
videomädchen videomädchen
du bist rosa heroin
auf die art werd ich niemals clean

video girl video girlfriend
auge in auge
ich warte auf dich
video girl video girlfriend
so viele bilder
vergesse ich nicht

film ab – du bist mein objekt
und ich dein objektiv
rad ab – alles war verloren
bis ich mit dir schlief

du bist rosa lsd
ich seh nicht ein
das ich dich nie mehr seh

video girl video girlfriend
auge in auge
ich warte auf dich
video girl video girlfriend
bist du auf sendung
ich warte auf dich

^ nach oben ^


05: Zeitmaschine

Kaufen: Bandcamp | iTunes

Meine 3 Lieblingsthemen: Zeitreisen, Popmusik und kaputte Beziehungen. Der Song hat extra einen Synthesizer eingebaut, um den futuristischen Aspekt dieses ansonsten so brav geschusterten Gitarrenklampfliedes wenigstens ein klein wenig rauszukitzeln. Featuring Bassmädchen Dani mit mehreren Spuren charmanten Chorgesanges.


ZEITMASCHINE
– lyrics

wir fragen uns ständig was das hier soll
die gegenwart ist nicht so toll
schnell zurück und zwar ganz weit
zurück in die vergangenheit

wir schalten die maschine an
beamen uns zurück und dann
entkommen wir der wirklichkeit
flucht in die vergangenheit

was mal war wird wieder wahr
warn wir nicht ein super paar
baby komm wir spulen uns zurück

schmeiss die zeitmaschine an
damit ich dich wieder fühlen kann
komm in die vergangenheit
tanzen wir im moonwalk durch die zeit

weisst du noch wie heiss es war
körperlich unglaublich nah
bist du jetzt ein kalter stern
wie fernsehn bist du furchtbar fern

deine hand auf meiner stirn
jagt das fieber aus hirn
hirnverbrannte wirklichkeit
verrückt in die vergangenheit

^ nach oben ^


Die „Hände hoch“-EP kannst Du bei Bandcamp oder iTunes runterladen.

6 Gedanken zu „Sie hören: Die Hände hoch EP“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.