Was kostet eine Angelika Aktie?

Wie ihr wisst gibt es ja den Plan das kommende Angelika Express Album nach einem Shareholder Prinzip zu finanzieren bei dem sich jeder Freund der Band beteiligen kann. Fans und Investoren ermöglichen also durch ihre Beteiligung die Veröffentlichung und werden am Gewinn erklecklich beteiligt. Die Kosten werden ähnlich wie bei einer Aktie in viele, gleiche Anteile aufgesplittet die man käuflich erwerben kann.

Mit den Leuten von Smarten-Up erarbeite ich gerade eine detailierte Kalkulation für diese Aktion die in den nächsten Tagen am Start sein wird.

Eine Frage die uns viel Kopfzerbrechen bereitet: Was ist der ideale Preis für eine „Angelika Aktie“? Was würdet ihr investieren wollen/können um mitzumachen? ACHTUNG! Wenn du dir schon mal unverbindlich Anteile sichern willst schreibe bitte eine email an aktie(ät)angelika-express(punkt)de.

16 Gedanken zu „Was kostet eine Angelika Aktie?“

  1. Ich persnlich finde 50 eus zu viel – und wrde es mir nicht leisten – einfach weil ich auch noch andere Bands gut finde, bei denen ich dann sparen mte, die das Geld aber vielleicht auch brauchen – z.B. wenn man zu lokalen weniger bekannten Bands auf Konzerte geht und dann noch das Album mitnimmt…
    es knnten sich doch auch mehrere Shareholder zusammentun, die dann das Album eben als Album rausbringen – von mir aus auch nur ber Homepagevertrieb – obwohl mein lokaler Plattendealer auch seine Miete zahlen kann, wenn er am Album mitverdient
    Sprich, wenn das alle so machen wrden, dann gbs keine kleinen Plattenlden mehr – die sind aber ein wichtiger Teil der Musikkultur

  2. @ Friedel: Wir wrden einfach gerne wissen wieviel ihr, die potentiellen Shareholder, gewillt wrt fr einen Anteil zu investieren. Wir mssen ja mit irgendwelchen Richtwerten planen. Was wofr investiert wird und wie die Gewinnbeteiligung aussieht wird in Krze enthllt.

  3. Pingback: Showbiz&AG
  4. Finds toll, dass es AE wieder gibt. Wrde mich bei ca. 50 aber auch beteiligen, obwohl ich nie Hardcorefan ware. Aber dieses Konzept berzeugt einfach so, dass ich alleine wegen der Idee dabei sein wrde.

  5. 50 Euro finde ich auch ganz gut. Das kann sich fast jeder leisten und wer mehr Angelika will kann ja einfach einen zweiten Anteil kaufen. 120 Euro, wie du anfangs geplant hattest, finde ich gerade noch vertretbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

.