HÄNDE HOCH! Mach mit beim neuen Angelika Express Video!


Das bemitleidenswerte Entführungsopfer im Video ist übrigens kein geringerer als KWiNK, der Held des deutschen YouTube-Undergrounds.

Und jetzt seid Ihr dran: Webcam an, Song an, Zappelmodus an! Wir wollen Euch sehen, wie Ihr zu „Hände hoch“ abgeht. Alles ist erlaubt! Verkleidungen, Utensilien, Spezialeffekte. Das packt Ihr dann in eine YouTube-Videoantwort, die Ihr unter dieses Video setzt. Die saugen wir uns und machen daraus das ganz hochoffizielle Video zum Song.


(Gewisse Rechte müssen gewahrt bleiben, also Jugendschutz etc. bitte beachten – falls Ihr unter 18 seid, müsst Ihr ggf. erst einen Erziehungsberechtigten fragen, ob Ihr mitmachen dürft. Durch Posten einer Videoantwort erklärt Ihr Euch einverstanden, dass AE diese kostenfrei für ein eigenes Video nutzen. Die Gruppe ist aber nicht verpflichtet, alle eingegangenen Beiträge zu verwenden.)


ANGELIKA KOMMT:
16.04. Köln, Artheater (mit Nachlader und Phonoboy)

4 Gedanken zu „HÄNDE HOCH! Mach mit beim neuen Angelika Express Video!“

  1. Wird die Tour auch fortgesetzt??

    Bei meinem Glueck war ich am 26.2. krank und lag im Bett, und den ganzen Maerz ueber bin ich in Moskau. Kann also beim naechsten Konzert in Berlin nicht dabei sein. Spielt ihr zwischen April und August nochmal in Berlin/Brandenburg??? muss ab August naemlich wieder ins Ausland und ich wuerde euch vorher echt gern nochmal sehn. oder ihr spielt im September oder so in Suedkorea, da waer ich dann wieder dabei, aber das klingt wohl eher unwahrscheinlich.

    BITTEEEEEEEE!!!!

    Danke, dass Tante Angelika sich die Zeit gekommen hat und mein Kommentar gelesen hat. Ich wuensch noch ein paar warme Tage, hier isses naemlich ziemlich kalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

.