Henrike Rademachers alternatives Albumcover zu „Goldener Trash“

Jene hervorragende Gestalterin, Kreativ- und Sympathiebombe, sowie enge Freundin der Band namens Henrike Rademacher hatte mit ihrem höchst fachkundigen Input einen nicht hoch genug einzuschätzenden Anteil am finalen Gelingen der Umschlaggestaltung von „Goldener Trash“. Auf ihrer soeben erschienenen Homepage präsentiert sie nun einen unveröffentlichten Gegenentwurf, den sie letztes Jahr in der heissen Designphase für unser Album angefertigt hat.

Henrike bei Xing
Henrike bei Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

.