Tante Angelika im ZDF

Angelika Express mit ZDF Kamerateam

Die ganze GEZ Kohle ist vielleicht doch nicht für die Katz.

Am Dienstag war ein sehr freundliches Kamerateam einer beliebten, seriösen, öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalt bei uns zu Gast, hat uns performend abgefilmt, sowie einige interessierte und wohlwollende Fragen zum Thema „Angelika Aktie“ gestellt.

Mittwochs nun lief mehrfach über den Tag verteilt (Heute-Sendung um 19:00 Uhr, Mittagsmagazin, Morgenmagazin) ein Beitrag zur Popkomm, in dem neben Metallica, Madonna und Radiohead auch euer geliebter Angelika Express als Beispiel für Alternativen im maroden Musikgeschäft gefeatured wurde. Nach dem Motto: Die kölner Indie-Band die keine Plattenfirma mehr braucht.

Schätzungsweise sind wohl somit 4-5 Millionen TV-Gucker von unserer netten Aktion informiert worden, so nebenbei zwischen Börsenapokalypse und Flugzeugabsturz. Nicht schlecht für den Anfang 🙂 Danke liebes ZDF!

Zum Thema Popkomm-Konferenz (an der wir nicht teilnehmen) wurde in dem Bericht übrigens gesagt das die etablierte Musikindustrie nach konzertierten, ultimativen Mitteln greifen will um den bösen Musikkonsumenten endlich das kriminelle Kopiererhandwerk zu legen. Räumt vielleicht lieber schon mal eure Schreibtische ab, liebe Musikindustrielle, wenn das immer noch euer Königsweg angesichts der „Krise“ sein soll.

Leider ist dieser Beitrag nicht online zugänglich, wahrscheinlich weil dort Ausschnitte eines Metallica Musikvideos zu sehen sind und die mit ihren Copyrights so furchtbar picky sind. Vielleicht taucht der ja trotzdem noch irgendwie bei Youtube auf.

9 Gedanken zu „Tante Angelika im ZDF“

  1. Hi,

    hab mir grad das komplette ZDF mittagsmagazin vom 08.10. in der zdf mediathek reingezogen, leider war da nix mit angelika express oder der popkomm zu sehen.

    Was meint ihr dazu?

    Jens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

.