Die superdunkle Releaseparty

UPDATE: Wir werden von Smokebox supported, es wird ein Intermezzo mit Les Choc Chocs geben, jeder Besucher kriegt eins unserer neuen Hasenplakate in DIN A 1 geschenkt.

Am 19.11. feiern wir schon mal das Erscheinen unseres vierten Studioalbums „Die dunkle Seite der Macht“. Die Releaseparty wird passend zum Titel im düstersten Teil Köln-Ehrenfeld in einer dunklen Kaschemme namens Sonic Ballroom stattfinden. (Diese wird übrings im Albumtrack „Die Kanonen von Ehrenfeld“ verherrlicht.)
Eintritt: EUR 7,-.
Es empfiehlt sich, Tickets im VVK zu bestellen, denn die Spelunke ist schnell voll.

Wir suchen übrigens noch eine crazy Support-Gruppe. Freiwillige vor!

WEITERE KONZERTE HIER.

Unten noch neue Pressefotos von uns, in unmittelbarer Nähe des Sonic Ballroom aufgenommen. Grund genug sie hier abzubilden. (Vielen Dank an den hervorragenden Andi Müller für’s fotografieren.) Sehen wir auf dem oberen Foto nicht aus, wie eine Bande zu allem bereiter Bankräuber, irgendwo in den heruntergekommenen Londoner Docks zu Zeiten von Margaret Thatcher? Caddy wirkt, als hätte er einen Baseballschläger hinter seinem Rücken, Valentin eher ein Klappmesser.

Tante Angelika fotographiert das Publikum in: Köln

Kln, Sonic Ballroom

Leider ist die Angelika Knipse bei diesem Konzert am 6.2.2009 durch einen zu laut eingestellten Gitarrenverstrker zerstrt worden. Fotoknig Andi Mller sprang in die Bresche und beherzt auf die Bhne, knipste diese Momentaufnahme des vollengepackten Sonic Ballroom. Weitere Bilder folgen.